Meine Treasuries auf Etsy

Etsy ist für mich eine wichtige Präsentationsplattform, auf der ich hauptsächlich Kunden aus angelsächsischen Ländern habe, auch weil ich primär die englischsprachige Oberfläche benutze. Und wie mein Shop auf Etsy aussieht, das siehst du hier. Auf Etsy gibt es das System Treasuries, das sind Kollektionen von 16 Artikeln, die von Etsymitgliedern zu einem Thema zusammengesellt werden. Das kann Farbe, Anlass oder Saison sein, oder auch eine Geschichte.

Gelungene Kollektionen werden auf der Startseite präsentiert (das Ziel), und das heißt, dass das viel Öffentlichkeit und Aufmerksamkeit für die beteiligten Shops bringt und das ist sehr nett. Meine bisherige Erfahrung hat gezeigt, dass das eher für die Produkte denn die Curatoren der Treasuries etwas bringt. Aber oft ist es so, dass, wenn ich einen Shop feature, dieser dann im Gegenzug auch etwas von mir in eine Auswahl nimmt und somit die Chance, dass mehr Menschen mitbekommen, was ich mache.

Das ist die Treasury, die ich heute zusammengestellt habe und mir, wie ich finde ganz gut gelungen ist:

treasury1

Ich habe sie auch gepinnt. Wenn ich daran denke sammele ich hier meine Treasuries, und über Pinterest gehts dann auch zu den einzelnen Produkten und Shops auf Etsy. In der nächsten Zeit werde ich, habe ich mir gedacht, immer mal wieder Treasuries zeigen, natürlich nur jene, die mir ganz gut gelungen sind:)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s