Archiv der Kategorie: Anleitungen

Dekoidee mit Wandtattoos: Bücherregeal mit Äpfeln

Dass Wandtattoos kannst du ja nicht nur zur Gestaltung von Wänden benutzen. Ich habe gerade ein Bücherregal, ein ganz einfaches Modell vom Möbelhaus, schwarz furniert, das eine langweilige Seitenwand hat, an der ich immer vorbeigehe damit gestaltet. Dazu habe ich Äpfel in zwei Farben (hellgrün und grün), eigentlich eine Bordüre, die ich geteilt habe, verwendet und dann farblich abwechselnd in einer vertikalen Reihe angeordnet. Die Äpfel passen außerdem sehr gut zu meinem Bild…

wohnzimmer-ausgangszustand3

wohnzimmer-ausgangszustand4

wohnzimmerborduere-zerteilt

Ich habe mir mit einem Klebeband eine Montagehilfe gemacht, damit meine Apfelreihe gerade nach unten geht.

wohnzimmer-zwischenstadium

In der Wohnung passiert natürlich nichts ohne genaue Beobachtung:

unter-beobachtung

Fertig schaut es jetzt so aus:

wohnzimmerborduere-fertig

wohnzimmer-zwischenstadium2

Statt der Äpfel kann natürlich auch ein anderes Motiv verwendet werden. So bin ich auch derzeit am Überlegen, Messlatten in Wandtattoo Form anzubieten, da wäre ein Regal auch ein passender Ort dafür. Darüber schreibe ich sicher, wenn es das Motiv geben wird. Und wenn du dein Zimmer umgestalten möchtest, dann kannst du die Wandtattoos einfach wieder abziehen.

Advertisements

Fenstertattoos aufkleben – eine Anleitung

Fenstertattoos aus Milchglasfolie sind eine prima Gestaltungsmöglichkeit der Fenster, sehen sie aus wie geätzes Glas und bieten, natürlich abhängig vom Motiv, einen tollen Sichtschutz.

Dieser Beitrag widmet sich dem Aufkleben der Fenstertattoos, auch Wandaufkleber gennannt, mit Fotos eines Projektes, das ich kürzlich durchgeführt habe. Fenstertattoos werden in der Regel nass verklebt, da diese Art des Aufklebens die Möglichkeit des Repositionierens erlaubt.

Bevor es losgeht, bitte die Fenster reinigen damit das Glas frei von Schmutz und Fett ist und falls es noch nicht ganz klar ist, entscheide dich jetzt, wo genau das Fenstertattoo hin soll. Ich führe das Aufkleben wenn möglich zusammen mit einer zweiten Person, dann geht das schön entspannt.

Hier sind die Ausgangspunkte – das Fenster und die Folie (wie sie zu dir kommt). Bei dieser Fenstergestaltung war der Wunsch, mit Ringen und Kreisen Akzente am Glas zu setzen (Variante des Motivs im Shop).

fenstertattoos-aufkleben

fenstertattoos-aufkleben2

Und das brauchst du zum Aufkleben:

  • Sprühflasche mit Wasser
  • Plastikrakel oder Plastikkarte
  • Küchenrolle
  • und eventuell noch einen Cutter zum Zurechtschneiden der Folie

fenstertattoos-aufkleben3

Zuerst, wenn nötig, wird die Folie zurecht geschnitten. Auf dem oben gezeigten Bild sind auf dem Bogen Motive für zwei Fensterteile. Als erstes habe ich diese auseinander geschnitten.

Dann rakelst du über das Ganze und drehst das Fenstertattoo um. Das karierte Trägerpapier schaut nun nach oben. Dieses ziehst du langsam und vorsichtig ab bis alle Elemente auf dem Übertragungspspier mit der klebenden Seite nach oben haften. Wenn eines der Elemente am Trägerpapier haften bleibt gehst du nochmal ein Stück zurück, drückst das Trägerpapier wieder nach unten an das Übertragungspapier und gehst mit der Rakel noch einmal fest drüber.

fenstertattoos-aufkleben6

Wenn sich schließlich das ganze Motiv auf dem Übertragungspapier befindet, besprühst du dieses mit Wasser (die klebende Seite) und dann auch das Fenster.

fenstertattoos-aufkleben5

fenstertattoos-aufkleben4

Als nächsten Schritt positionierst du das Fenstertattoo am Fenster, und nun sprühst du auch die Vorderseite an. Die Nassverklebung ermöglicht es dir, genau die richtige Position zu finden indem du das Fenstertattoo am Wassserfilm vorsichtig hin- und herschiebst.

Wenn das Fenstertattoo an der richtigen Stelle ist, streichst du mit der Rakel – immer von der Mitte ausgehend – das Wasser heraus. Dieses fängst du mit der Küchenrolle auf.

fenstertattoos-aufkleben7

Nun mache ich es in der Regel bei Fensterbeklebungen so, dass ich das Papier antrocknen lasse. Dann geht viel einfacher geht, die Übertragungsfolie zu entfernen, weil auch der Kleber in der Folie in der Zwischenzeit anziehen kann.

fenstertattoos-aufkleben8

Kurz nach dem Aufkleben kann es sein, dass weißliche Verfärbungen auf der Folie auftauchen. In dem Fall habe bitte ein bisschen Geduld. Die Verfärbungen verschwinden nach ein paar Tagen, wenn die Folie gut durchgetrocknet ist. Mit dem Fenster putzen warte bitte ein bis 2 Wochen, damit die Folie richtig gut durchtrocknen kann.

fenstertattoos-aufkleben9

Erledigt! Du kannst dich nun an deiner neuen Fenstergestaltung erfreuen!